Ford Mondeo Owners Manual (Europe)

There are two slide sets in Spanish with titles that indicate that the material .. Item 8 Title Be Safe with Pesticides, Use Pesticidas con Cuidado ' Address .. and evidence of cancer, reproductive damage or mutagenic effects in animal toxicfty publicidad a la existencia de los materiales educativos en salud y proteccion.

Free download. Book file PDF easily for everyone and every device. You can download and read online Können in Zeiten der Globalisierung die Staaten noch autonome Politik betreiben? (German Edition) file PDF Book only if you are registered here. And also you can download or read online all Book PDF file that related with Können in Zeiten der Globalisierung die Staaten noch autonome Politik betreiben? (German Edition) book. Happy reading Können in Zeiten der Globalisierung die Staaten noch autonome Politik betreiben? (German Edition) Bookeveryone. Download file Free Book PDF Können in Zeiten der Globalisierung die Staaten noch autonome Politik betreiben? (German Edition) at Complete PDF Library. This Book have some digital formats such us :paperbook, ebook, kindle, epub, fb2 and another formats. Here is The CompletePDF Book Library. It's free to register here to get Book file PDF Können in Zeiten der Globalisierung die Staaten noch autonome Politik betreiben? (German Edition) Pocket Guide.

Nevertheless, administrative detention, pronounced by the police, for inciting or staging protest against state organs or the traditional form of remonstration, that is petitioning the administration after enduring injustice by a state organ, if it is exercised on Tiananmen-Square or close to the adjacent government quarters of Zhongnanhai, are generally upheld by Chinese courts. Many courts acknowledge that the constitution guarantees the freedom of speech or even the right to protest or petition Art. This constitutional catch-all provision is certainly the last line of defense against the liberal idea of limitations on state power in China.

The leadership by the Chinese Communist Party is the most essential feature of the socialist system of Chinese characteristics. Disruption of the socialist system by any organization or individual is prohibited. Hence, challenging measures that are enacted in the name of stability and security in China, as is its counterterrorism framework, on constitutional grounds is a futile endeavor. You read this long post all the way down. Thanks, much obliged! Now, let me ask you something: Do you enjoy reading Verfassungsblog?

If you do, please support us so that we can keep up our work and stay independent. All the best, Max Steinbeis. We welcome your comments but you do so as our guest. Please note that we will exercise our property rights to make sure that Verfassungsblog remains a safe and attractive place for everyone. We expect comments to be matter-of-fact, on-topic and free of sarcasm, innuendo and ad personam arguments.

In: "International Organization", , S. Eine institutionentheoretische Rekonstruktion, Baden-Baden Hauke Brunkhorst, Legitimationskrisen. Karl Marx, Der Opening up urban spaces can result in ugly and difficult sites, but inclusion is more important than beauty. A city should not be user-friendly. It should be a place where you learn how to deal with a difficult situation and with other people — that is what makes a city really open. The internet is, as a medium, fundamentally changing our conception of the political.

By removing speech from its social context, it has blurred our sense of the unsayable; by uncoupling us from our real-life community, it has made us shameless; and by fetishizing fact, it has undermined the legitimacy of shared reason. All help explain the extraordinary success of Donald Trump. Kollektiver Bonapartismus? Und jetzt ist das Geld auch noch abhanden gekommen. Democracy Europe eurocrisis. Interference everywhere? Disinformation in the EP election. Unaccountable Europe How un democratic is the EU? Was man der AfD so alles andichtet, sehr geehrter D. So einfach ist das und doch so schwierig zu akzeptieren.

Nicht wahr, geachteter D. Die, Don Alphonso, gibt es allerdings In allen Parteien. So wie im Moment die gute Frau Rambatz, deren Namen — zu dem sie nichts kann — sie versuchte alle Ehre zu machen. All hell would break lose …. Mein erster Theaterbesuch von Maria Stuart usw. War Max Bolkart auch. Eishockey, wir mussten die Jungs anfeuern. Spielautomaten spielten in unserer Clique keine Rolle. Aber die Musicbox! Die AfD spielt da keine Rolle. Wir haben denen beim Training zugeschaut,durften jederzeit ins Eisstadion.

Aber danke, dass Sie mir Hirnwirbeligkeit unterstellen wollen. The King is back Ich glaube, so einfach ist das nicht. Die 68er kenne ich nur als Legende, ist wohl lange her…Ich glaube nicht so richtig an den Stadt Land Konflikt. Die Autos! Wir alle wollen es nett haben, deswegen das ganze Retro. Es gibt eine tiefe Sehnsucht nach Heimat, Tradition etc, aber nicht nur auf dem Land…. Dabei war ich in meiner Jugend sogar links. Lange Haare, kaputte Cordhosen, Rage against the Machine.

Trotzdem nur ein dreckiger Alman. Das ist zu verallgemeinert Das war bis vor ein paar Monaten noch nicht der Fall. Mit der Wahl entscheiden sichg halt mehr und mehr Menschen, und weniger haben Lust, noch den Mund zu halten. Ausserdem ist das hier anonym. Nur, ehrlich, wenn ich dann das Und die Masse diskutiert… eigentlich -auch das nicht.

Ich bewundere Menschen wie Prof. Meuthen, Frau Weidel, Frau v. Und wenn dieses Land noch irgendeine Hoffnung hat, dann sehe ich sie dort, bei ihnen! Und ich hoffe, dass sie am Was ich aber sagen wollte: die AfD kann schon jetzt ebenfalls als etabliert gelten, man kommt einfach nicht mehr an ihr vorbei. Das sehen zunehmend auch die Medien und wenn sie am Und das macht dann eben einen Riesenunterschied. Solange das ein Streiten um Werte ist und grundlegende Werte anerkannt werden, — kann das eigentlich nur fruchtbar werden!

Solange das ein Streiten um das Wohl Europas und Deutschlands ist- wunderbar! Die Welt wird aus fairem also nicht Mariettaslomka. TV pp Streit geboren. Wir hatten in den letzten beiden Jahren Zuzug von vielleicht 2 Mio. Nach den Wahlen kommt der Familiennachzug, der sich m. Diese Leute konkurrieren mit all denen, die seit langem auf Sozialleistungen angewiesen sind.

Das Geld reicht nicht mehr, der Mittelstand kann nicht mehr. Woher nehmen und nicht stehlen? Das wird blutig und davor haben viele Angst. Ob da eine AfD helfen kann? Ich hoffe, bin aber von Beruf Skeptiker. Kann man nachlesen, in der Mopo gibt es eine Tanskription, falls sie nicht inzwischen wegverschwunden wurde. Das ist nicht zu bestreiten. Das war der Skandal? Sie haben ja vollkommen recht, lieber Don: In der guten alten Zeit war nichts besser… und dann irgendwie doch.

Ich kann radikale Meinungen akzeptieren. Am rechten Ende eines Kreises ist geometrisch betrachtet das linke Ende. Am Ende jagen doch alle nur einer Utopie hinterher, die einen sehen sie in den 50ern, die anderen darin, sie zu konterkarieren. Alle haben recht. Sagen wir, der Programmpunkt gibt auch nur her, aber wer wird denn so kleinlich sein? Geschichte wird von Siegern geschrieben, und jede Zeit spiegelt die Geschichte im Lichte ihrer Ideen. Titel eingeben Tja naja — und nun?! Jedenfalls haben wir den Mund wohl doch zu voll genommen; kann ja mal passieren!

Und nun — geht in Euch und erkennt wenigstens Euren Freund, wenn Ihr schon zu doof seid, Euren Feind zu identifizieren — und handelt danach. Denn sonst wirds uns leider allen gemeinsam schlecht ergehen und das kann doch keiner wollen! Hoffentlich kann die Partei sich ihrer nach der Wahl entledigen. Petry handelt? Vielleicht sehe ich da viel klarer als Sie, haben Sie das mal erwogen? Henkel war jahrelang hoch bezahlter Manager, u. Verbessert haben sich beide als EU-Parlamentarier nicht, im Gegenteil. Sie standen beide in gesicherten Positionen, anders als Frauke Petry — da Sie das Thema nun schon einmal angeschnitten haben.

Dass es — wie in jeder Partei — auch schwierige bis inakzeptable Parteimitglieder gibt, streite ich nicht ab. Dass Frauke Petry hier zuerst zu nennen ist, werden Sie mir sicher nicht zugestehen, aber ich sehe es so. Aber, wie Sie wollen.

Die unternehmerische Stadt

Ansonsten werde ich die Diskussion mit Ihnen nicht mehr fortsetzen. Frauke Petry hat das nicht getan; und das reicht mir schon. Gast um , Es handelt sich dabei um sog. Mit dem Ausstieg aus dem Euro hat das rein gar nichts zu tun. Und, wenn ich mir das Kompliment erlauben darf, Ihr Ton ist ein guter, Form geht harmonisch einher mit Funktion. Bedenken Sie: es geht um unser Land! Da unterstellen Sie ihm nichts weniger als Schizophrenie, und das ist denn wohl doch mehr als daneben.

Ich will Ihnen wieder nicht zu nahe treten, aber 2 Fragen:. Hallo Harry Charles, meine Stimme habe ich schon per Brief abgegeben. Hoffen wir auf ein Wahlergebnis, das die geradezu suizidale angebliche Alternativlosigkeit korrigieren kann. Und eben auch die einzige neue Partei, die Chancen hat in den Bundestag einzuziehen.

Und danach bleibt nur zu hoffen, dass sie sich noch etwas entwickelt. Schade, dass aus der ALFA nichts wurde. Auch die 68er verfielen der Nostalgie, sie zogen das Proletariat wieder hervor als sich die SPD, im Godesberger Programm, eben davon verabschiedet hatte und zur Volkspartei mutierte.

In so turbulenten Zeiten scheinen wir uns wieder zu befinden, wo die Dinge durcheinander geraten. Das wird alles noch spannend. Nein Deutschland braucht wieder eine echte Opposition und eine breitere Debatte grundlegender politischer Entscheidungen. Nein Danke. Ich mache mir real Sorgen. Ziemlich sorglose Jugend, kaum Bildungsprobleme, gute Schulen, hohe Sicherheit und dazu noch guten Journalismus. Gute Schulen in den 70ern und 80ern? Gute Schulen Ist leider relativ. Ich war in den 70ern und 80ern in SH in der Schule.

Trotz eigener schlechter Noten. Die Lehrergeneration davor weil teilweise zwar auch weltfremd, aber eben nur zum Teil. Die legt man sich kurz vor die Ferien um sie in denselben zu korrigieren. Und bei Gymnasiallehrern sind da horrend arbeitsintensive Abiturvorbereitung und -korrektur nicht mal mit eingerechnet.

Und die Belastungen nehmen immer mehr zu. Also bitte! Beim Missionieren aus xyz mitgenommen oder so. Ich finde die AfD wirklich in Teilen unappetitlich. Aber Fakt ist: Sie werfen wichtige Fragen auf. Statt mit Argumenten, kommt man mit Stigmatisierung. Die Sechziger schon eher, als Kind, und die waren nicht so schlecht. Nicht so schlecht, wie das Heute. Demographischer Wandel ist nachplappern vom Bertelsmann Studien.

Die Spaltung der Gesellschaft. Ist es gewollt, ist in Kauf genommen, oder ist es schlicht Dummheit? Was mich betrifft ist das nicht hinnehmbar. Das Parlament findet auch nicht mehr statt. Oder wie meinte auch der Finanzier von diversen linkem Plattformen — wir haben es niemanden weggenommen, das Geld, es wurde in diesem Land erwirtschaftet. Die laufen sich gerade erst warm. Wie gesagt. Die laufen sich gerade erst warm! Nackt- bzw. Bilder von teilweise bekleideten Kindern reichen…. Gut beobachtet, aber es ist noch simpler.

Wenn bei den Progressiven abwertend von den 50er Jahren die Rede ist, dann meinen sie doch vor allem die traditionelle Familie. Mit diesem Konzept geraten wir auf Grund von politischen Entscheidungen von Jahr zu Jahr immer weiter ins Hintertreffen. Alle Bundestagsparteien und die FDP haben an dieser Entwicklung mitgewirkt oder haben Vorstellungen, die noch weit radikaler sind. Die gibt vor, mein guter Anwalt zu sein. Aber die haben mein Vertrauen verspielt, nachhaltig verspielt. Eher soll mir der Arm abfaulen, als dass ich dort mein Kreuzchen setze. Das Umdenken auf nichttraditionelle Partnerschaften besonders bei der Union und SPD ist ein schwerer Fehler, weil es das Modell ist, das sehr viele Menschen wollen und dann auch konsequent durchziehen.

Das hilft der AfD, keine Frage. Das ist das Gemeinsame. Don Alphonso 6. Das glaub ich auch. Genau das. Es ist vielleicht einfacher, als Sie, verehrter Autor, es darstellen, vielleicht spielen Adenauer und Kirchen und Schwulenparagraphen in diesem Vorwurf nur eine sehr kleine Rolle.

Die Debatte vom historischen Argument freizuhalten scheint heingegen ein frommer Wunsch. Ist der Slogan einmal in der Welt, darf der Historiker im Kreis springen und differenzieren, so viel er will. Hilfreich, oder gar konstruktiv, ist das sicher nicht. Wenn es den Jargon dann noch so gibt.

In ihr sammelt sich das ganze Zeug, das man nicht braucht, das aber einen inneren Wert hat, von dem man sich nciht trennt. Aber wenn man mal krankheitsbedingtbehindert ist, kann sowas ansonsten Ungewohntes google. Er bejahte, belustigt mit Blick auf die Femininewarteschlange, und ich eilte hinein — kein Problem und vor allem: sauber!!! Es werden Millionen sein Gut so, denn das machen die wenigesten seiner Zunft. In Mitteldeutschland wird sich dies ganz besonders auswirken. Naja, das ist halt der Osten, aber die Wahlen werden nun mal im Westen entschieden.

Japan es tut. Sie wird vergeben werden. Mit Schlehen habe ich bisher nur Angesetzen gemacht. Gut wenn man die zuvor nochmal einfriert! Es gobt genug, die darauf hoffen, dass die AfD nicht in den bundestag kommt — es wird also Entsetzen geben. JA, genauso mache ich das auch. Fast richtig. Bin verzweifelt. Nur ab und zu. Also Schlehenschnaps ist klar. Die Kerlchen bestehen doch fast nur aus Kern und Schale. Da bekommt die Hefe doch einen Hungerast!

Zum Ramadan in Marokko war man von meinen Mitbringseln jedenfalls begeistert.


  1. Guardians of Eden.
  2. Rest awhile, you cruel cares - No. 12 from First Book of Airs, Part 2;
  3. Das Metropolennetzwerk?
  4. BIN LADENS RESURRECTION?
  5. Traitors & Tyrants: (Historical Fiction).

Man kann auf first-flush-Verschnitte ausweichen, die second-flush-Charakter haben, second flush darjeeling is nicht. Menschen brauchen Sicherheit und eine Art Geborgenheit. Vielleicht auch ganz gut so.

Da hat das Elend zumindest ein Ende. Nur, was tun, wenn der Zettel im Ergebnis leer bleibt?? Dabei ist bekannt, dass diese Zeitspanne auch seine Restriktionen hatte. Pest oder Cholera? In Zeiten des schwarzen Tods leben wir nun schon seit 12 Jahren. Off topic: Neulich las ich irgendwo diesen netten Kommentar: Schweizer Zeitung sei das neue Westfernsehen… — Wenn das hier gewesen sein sollte, bitte ich die Dopplung zu entschuldigen….

Wie also soll der geneigte Leser Ihren Rat verstehen? Meinen vermutlich ohnehin dasselbe…. Eigentlich will ich nur das Deutschland wieder, in dem ich gut und gerne gelebt habe. Ich verabschiede mich dann mal als Leser. Vielleicht schreibe ich auch noch einen genaueren, sich inhaltlich mit dem Blogtext auseinandersetzenden Kommentar dazu. Man muss sich halt schon ein bisschen anstrengen und selbst formulieren, was einem an dem Blogtext des Don nicht passt, wenn es einem nicht passt. Stimmt das denn? Dass wir alle durch Mythen und Idyllen motiviert sind — neben anderem!

Man nennt diese Idyllen meistens Werte, aber immer sind damit Heilsziele verbunden. Aber so ein Land gibt es nicht. Politiker sind doch nur Kosmetiker. Das macht die Partei auch methodisch so unangenehm radikalistisch.


  1. Clatter (Floating Wolf Quarterly Chapbooks).
  2. Psalms Of The Sisters.
  3. How to Make Natural Bath Melts (How To Make Natural Skin Care Products Book 13).
  4. A Kindle Christmas - Christmas Traditions Uncovered.
  5. Die Dialektik der historischen Aufklärung gegen die AfD.
  6. Entpolitisierte Politik.
  7. Litl Bits Classroom;

Aber welche Konservativen orientieren sich noch an Balance, Wortgerechtigkeit, Bedachtsamkeit? Adorno hat ja die Dialektik der Geschichte auch nicht zu Ende gedacht. Ja, da haben Sie Recht, die Dialektik wird erst noch rihtig entfalten. Verstehe ich Sie richtig? Im Wirtschaftswunder-Deutschland des Jahres ! Ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr, ich will sie einfach leiden sehen.

Allerdings nicht von einer ideen- und visionslosen Bundeskanzlerin. Was schreiben Sie denn da eigentlich? Aktuelle politische Entwicklungen in z. Kein kluger Mensch will m. Aber das Bestehende zu erhalten, zu bewahren, gegebenenfalls sanft verbessern z. Das Gegenteil sind die sog. Klar gab es schlimme Aspekte z. Don Sie sind geboren, ich Wir haben somit eine unterschiedliche Kindheit erlebt und Sie schreiben von den 70ern und nicht von den 50ern.

Der Unterschied von zu war ein Zeitensprung. Was Sie erlebt haben, hat mit den 50ern nichts zu tun. Sie meinen die Siebziger. Wie ich geschrieben habe: Die 50er dauerten bei uns auf dem Land bis in die 80er. Sie gehen erst mit Streibls Sturz zuende. Nachsicht Er hat nen Wasserrohrbruch und ist etwas durcheinander. Vor allem, wohin damit. Deswegen radelt er heute. Ich muss nicht radeln, weil ich hungrig aufgewachsen bin zu wenig Fettzellen.

Allein schon die Klage ist so dumm und widersinnig. Das ist ja noch leichter als aus Italien. Haben Sie etwas davon mitbekommen, Don A. Wer soll und kann dagegen klagen? Der Drops ist gelutscht. Keine Antwort. Mein Wahlbrief ist bereits auf dem Postweg. Und der Beweis ist nun zweifelsfrei erbracht.

Demokratie in der europäischen Krise

Ich werde am Candidesgarten Das passt schon so. Alles i. Und andere auch. Irgendwann wird die heutige Macke vorbei sein, wonach wir Deutsche die Welt retten und den Menschen verbessern. Heute ist es gleichzeitig besser und schlechter als damals, es ist eben anders. Und wahrscheinlich wird es wieder Besserwisser in den Redaktionen und den Parlamenten geben, die auf die schrecklichen Jahre zwischen und herabsehen. Den kalten Krieg mit seiner anhaltenden atomaren Bedrohung — schon vergessen?

Und wir haben durch die exponentielle Technisierung, Digitalisierung und Globalisierung riesige Aufgaben vor uns. Vorher schon die Waschmaschine oder auch den Fernseher. All die Gaffer verstehe ich nicht. Immer alles wegen des Versicherungsfalles. Es wird immer bekloppter und gesteuerter. Keine Eigenverantwortung mehr zu sehen. Korrelation und Kausation Vielleicht tut einfach die Kirchensteuer mehr weh, wenn man mehr verdient. Und nun noch Klima. Alles Gedankenverbrechen. Man stelle sich vor! Soetwas kann doch gar keinen Umweltschutz lieben.

Am Ende erscheint es mir, als wolle man sich endlich entledigen, was einem schon lange auf der Seele brannte: Vergangenes, Ungutes, Dunkles. Juli und zwar massenhaft, aber das meist ausgeblendet, in dieser Retortenwelt. Und nicht blindlings jeden Andersdenkenden zum Monster machen. Bei Spon gab es zu Strunz auch eine breite Debatte, wo sich immerhin ca. Und sich herausnimmt den Akteuren und Verantwortlichen so zu befragen! Fefe immer wieder vermeldet. Mein Rechtssoziologieprof. Aber vielleicht hat es das einfach noch nicht in meine Blase geschafft… Aber ich bin bei Ihnen, solch Denke zeugt in der Tat nur von Weltfremdheit und Dummheit.

Oder all die Waisen… Es gab also berechtigten Wunsch nach heiler Welt in den 50ern. Nach Vergessen. Nach besseren Zeiten. Nach Familie mit Vater-Mutter-Kind.

Dcl/Bericht | VroniPlag Wiki | FANDOM powered by Wikia

Dies aus heutiger Sicht arrogant abzuqualifizieren ist schlicht asozial. Titel eingeben Hans, das ist es. Und — Es wurde besser! Da ist alles! Die Eliten verstanden wir sind ein Volk! Es sind doch Heroen, und besonders heroisch ist es wenn das Opfer auch noch auf dem falschen Altar, dem der Globalisierung erfolgt und nicht auf dem der Einheit, der Freiheit und des Rechts. Die Heroen verstanden: Ihr seid das Volk. Mal sehen ob das verstanden wird. Mittlerweile suche ich schon gezielt nach Ihren Kommentaren.

Keynote Horn Perspektiven der Globalisierung IMK Forum 2018

Uli49 Ach, besser nicht. Wer will sowas essen, da schmeckt es doch nicht mehr, oder? Wie in den letzten Jahren der DDR. Aber das hab ich, glaub ich, schon einmal geschrieben.

Kollektiver Bonapartismus?

Sozialer Aufstieg war damals die Regel und sozialer Neid auf die Bessergestellten z. Ich lese gerade wieder K. Popper woran glaubt der Westen? Es ist erhellend, zu lesen, warum sich Popper, der sich als kritischer Rationalist versteht, nicht mit einem Scheindisputanten wie Habermas unterhalten will. Pereat mundi. DaDa, oder was? Bei uns zog er noch den Leiterwagen, und wir Kinder sassen drin und johlten. Das ist die Zeit, die der Hausherr des Blogs hier beschreibt.

Die AfD wird kommen, und sie wird gehen. Und auch die Aufgeregtheit unserer Zeit wird irgendwann einmal eine gute, alte Zeit sein, nach der wir uns mit Wehmut sehnen werden. Sie wurden es. Abweichler wurden mundtot gemacht, beruflich vernichtet, eingesperrt, abgeschoben. Fast jeder, der sich bis dahin an einen noch so kleinen Zipfel Hoffnung auf eine Zukunft in seiner Heimat geklammert hatte, wurde entmutigt.

Schlimm ist was anderes.. Die wie hier zu lesen unbedingt dadurch klug erscheinen wollen, in dem sie z. Das ist miefig kleingeistig und so was von fuffziger! Demokratie heisst den Volkswillen umsetzen. Der Kaiser oder die Kaiserin;- ist nackt. Der hat nix richtiges studiert und gearbeitet, man kauft also mit Sicherheit die Katze im Sack noch mehr als Macron. Weitgehend ist er auch ein Folge von Hofers Wahlerfolg.

Er ist eine Mogelpackung wie Macron. Was sonst nach den ersten 50 Jahren des Jahrhunderts. Heute sind wir wieder wer und haben vor allem einen moralischen Anspruch. Wenn man Gabriel glaubt wahrscheinlich nicht nur in Europa sondern in der Welt. Und die AfD ist vermutlich die Partei die davon am ehesten profitiert.

Mea culpa! Im WDR5 heute: Politikum. Das sie abgehoben und eingeigelt seien. Seitenhieb, Abgang, Verkehrsnachrichten. Wir haben und der bezieht sich auf Bertelsmann? Testkunden erhalten Sendungen nur an drei Tagen. Wenn man es symbolisch sehen will hat die Kanzlerin das Land ja selbst geflutet mit Islamis und den Anderen.

Da ist schon festes Schuhwerk angesagt. War es gestern oder schon vorgestern? Vielleicht sollten Jogger doch besser radfahren? Sehr subjektiv und vorurteilsvelastet. Auf ihre Stampfer habe ich nie geachtet. Der weitere Verlauf ist wie schon von George Orwell beschrieben, mit diversen Varianten z. Ausnahmsweise hat mich diesmal die herbe Analyse von goodnight mehr beeindruckt. Er nehme ich an hat das Dilemma, vor allen der westdeutschen Eliten, gut beschrieben. Mein guter Vater war in derselben Lebensdekade Soldat und Kriegsgefanger.

Er kannte nur Sand, Steine und, immer zu wenig, lauwarmes Wasser. Letzteres nennt man auch Nation, wenn man das begriffen hat. Ohne das Grundvertrauen auf diese ganz spezielle Schicksalsgemeinschaft — neben der Familie — werden wir schlicht nicht weiterexistieren. Wer es besser kann dann bitte vortreten. Genauso ist es! Edel sei der Mensch, hilfreich und gut! Denn das allein unterscheidet ihn von allen Wesen, die wir kennen.

Ihnen gleiche der Mensch! Wir brauchen eine Seele oder wir sterben, allen Agnostikern zum Trotz. Fundi, hat wegen Gemauschel und Realos recht bald die Segel gestrichen. Aule: Wir alle werden sterben. Vielleicht sogar ich. Seele hin oder her. Wer hat schon was davon wenn die Toten sich erinnern? Wozu Bange haben? Ich meine, was hat sie bisher staatsfeindliches oder freiheitsfeindliches getan, dass man Bange ihretwegen haben muss? Da haette der Alte von meinem Freund nur ein Wort gesagt. Darf man hier nicht sagen, ist pfui. Was also hat die AfD getan, konkret, um vor ihr…..

Ach geredet haben einige. Tja, wenn der Tag lang ist. Ist das nun ein Fortschritt oder nur eine simple Zahl? Das war echt was ganz neues! Heute haben alle das gleiche, vorn und hinten und oben und unten. Komische Furcht haben da Einige. Also was macht wirklich Bange? Mark ,. Ich denke in den Besatzungszonen gab man sich in den 50ern gleichermassen zweckoptimistisch. Vollzug einer Vernichtung, bzw. Die meisten Kommentatoren hier im Blog sind so gut wie raus, rein biologisch betrachtet. Einen justiziablen Vergleich mit einem Politiker und einem System, das schon es eine Weile nicht mehr gibt, dass es aber dennoch immer wieder Wert ist aus der Kiste der Vergleichsmuster gezogen zu werden, erspare ich mir.

Rapheth - Auch gegen Westalgie ist kein Kraut gewachsen.. Die 50er, das sollte man dringend bedenken, waren ohne das vorangegangene Geschehen, also Krieg, also Mord und Totschlag, also Bombenterror, also Enteignungen sondergleichen etc. Das war das Wesentliche. Die Sowjetunion brauchte einen gegen den Westen. Daraus ergaben sich dann ebenfalls die mehr und weniger bekannten Entwicklungen. In diese Zeit sehnen sich also manche? In den 50ern galt ganz sicher so manche Sehnsucht dem Kaiser und der guten ganz alten Zeit.

Die Zukunft noch nicht da. Das Einzige, was wir haben, ist die Gegenwart.